Goldrutenzupfen an der Ron

Es hört sich so leicht an, das „Goldrutenzupfen“, fast wie wenn man sanft die Saiten einer Harfe zupft… aber es ist eine wahre Knochenarbeit, die heute sechs Frauen in vier Stunden geleistet haben! Am Ende des Einsatzes waren 25 Säcke à 110 l gefüllt mit ausgerissenen Goldruten. Hier ein paar Impressionen. Zur Vergrösserung jeweils auf das gewünschte Foto klicken: