Wieder wurde „entsteint“ in Ebikon:

Nach mehreren kalten Regentagen hatten wir heute richtig Glück mit dem Wetter: ideal zum Pflanzen!

Auf zwei Strassenverengungen in der Rischstrasse hatte zuvor der Werkdienst den Schotter abgeräumt und stattdessen einen stark abgemagerten Boden ausgebracht, in dem sich Wildpflanzen wohlfühlen. Mit einer Freiwilligentruppe unseres Vereins ging die Arbeit schnell von der Hand, das Austopfen und Einpflanzen machte riesig Spass! In die Mitte wurde jeweils noch ein Wildstrauch gesetzt, ein „Schneeball“.

Schon bald, im Juni, folgt eine weitere solche Aktion. Wer mitmachen will, darf sich gerne bei uns melden für den Freiwilligen-Pool.

Zuvor wird es aber auch noch ein anderes Event geben: wir bieten einen Abendspaziergang an am 27. Mai 2021 im Rahmen des Festivals der Natur https://festivaldernatur.ch/veranstalter Anmeldung nur über diese Website, ab sofort, Teilnehmerzahl begrenzt.