Wildbienen fördern

Viele Jahre lang gab es einen Verein, der sich mit sehr viel Herzblut für Wildbienen einsetzte und sehr gute Aufklärungsarbeit leistete: wildbee – leider wurde er per 30.11.2020 aufgelöst. Verwiesen wird stattdessen auf https://igwildebiene.ch/

Die unglaublich vielen und guten Dokumente von wildbee sind noch zugänglich. Einen Teil davon stellen wir hier vor.

Wenn du Wildbienen fördern willst, dann beachte folgende Punkte:

Alle Arten von Giften schaden den Bienen: durch Beeinträchtigung ihres Lebensraumes oder ihres Nahrungsangebotes. Bitte setze keine Gifte ein und wähle natürliche Mittel. Gesunde und richtig gepflegte Pflanzen können sich selbst gegen „Schädlinge“ wehren.

Nahrungsangebot https://wildbee.ch/uploads/merkblaetter/wildBee_Merkblatt-Wildbienenfoerderung_Nahrung.pdf

Du kannst eine Bienenweide ansäen: https://wildbee.ch/wildbienen/nahrung/bienenweide oder eine Bienenweide anziehen: https://wildbee.ch/wildbienen/nahrung/bienenweide-anziehen. In deinem Nutzgarten kannst du entsprechend geeignete Pflanzen setzen: https://wildbee.ch/wildbienen/nahrung/im-nutzgarten, Bäume und Sträucher setzen: https://wildbee.ch/wildbienen/nahrung/baeume-und-straeucher oder ganz einfach und bequem Pflanzziegel setzen: https://wildbee.ch/wildbienen/nahrung/pflanzziegel

Lebensraum schaffen

Wo und wie können wir Lebensräume schaffen?

Das könnte schon auf dem Fenstersims sein:

oder auf dem Balkon:

oder an der Hauswand:

auf Beeten und Flächen:

oder indem ich meinen Garten naturnah gestalte:

Nistplätze

Wo natürliche Nistplätze fehlen, kann man diese schaffen: https://wildbee.ch/wildbienen/nistplaetze

Und wenn man Freude daran hat, kann man natürlich auch künstliche Nisthilfen bauen und aufhängen. Das machen wir ja auch. ABER: das allein ist keine Lösung, Wildbienen zu fördern. Leider wird zudem beim Bau der Nisthilfen oft einiges falsch gemacht, und auch die, die man kaufen kann, garantieren auch nicht, dass sie von Wildbienen aufgesucht werden. Hier die kritische Stimme dazu von wildbee: https://wildbee.ch/wildbienen/nisthilfen

Hier findet sich nochmals eine gute Zusammenfassung, was man bei künstlichen Nisthilfen beachten sollte: https://wildbienenschreiner.de/tipps.html

Ganz in der Nähe, in Eschenbach, findet man eine grosse Auswahl an Wildstauden bei Patricia Willi. Sortiments- und Speziallisten erleichtern den Einkauf: https://www.wildstauden.ch/cmsfiles/dokumente/liste_wildbienen_20.pdf