Wildbienenoasen in der Stadt Luzern

Wäre doch auch was für Ebikon, oder?

Bericht des Anzeiger Luzern vom 20. September 2022: